Information zum Kunstwerk

Manuela Rathje

Echt viel los

Artikelnr.: 100992
Kategorie: Gemälde
Motiv: Abstrakt
Stilrichtung: Abstrakte Malerei
Technik: Mischtechnik
Trägermaterial: Leinwand
Präsentation: ohne Rahmen / Sockel
Höhe (in cm): 60
Breite (in cm): 60
Preis: 630,00 €

Echt viel los

Titel: Echt viel los
Seriennummer: -
Beschreibung:
Motiv: Abstrakt
Entstehungsjahr: ab 2015
Entstehungsbundesland: Schleswig-Holstein
Entstehungsland: Deutschland
Stilrichtung: Abstrakte Malerei
Stilbezeichnung: Abstrakte Malerei
Technik: Mischtechnik
Trägermaterial: Leinwand
Präsentation: ohne Rahmen / Sockel
Zustand: neu
Gewicht (in kg): 1
Höhe (in cm): 60
Breite (in cm): 60
Tiefe (in cm): 1.5
Standpunkt:

die Vielfältigkeit der Malerei symbolisiert für mich das Leben in all seinen Facetten … deshalb reizt es mich, immer wieder Neues zu erlernen und auszuprobieren.

Stilbezeichnung:

Abstrakt und Gegenständliches

Ausbildung:

Autodidakt

Vita:

Einen Hang zur Kunst bekam ich wohl mit in die Wiege gelegt. Meine Großväter waren sehr kreativ. Früh lernte ich von Ihnen das Zeichnen und erfuhr die Begeisterung an handwerklichen Dingen. Ich liebte den Kunstunterricht. In meiner anschließenden Ausbildung zur Bauzeichnerin verfolgte ich diese Ader weiter. Dennoch gab es eine Phase im meinem Leben, in der die Kunst zurückstehen musste. 1982 wechselte ich zur Sparkasse, machte dort eine Ausbildung zur Sparkassenkauffrau und arbeitet dort fast 30 Jahre. Unterschiedliche Aufgaben in der Kundenbetreuung, mit Personalverantwortung gehörten zu meinen Aufgaben. Viele Jahre war ich in einer Geschäftsstelle in Düsternbrook tätig. Jeder kann malen – Du musst Dich nur trauen! Bei mir darf jeder so malen wie er mag Als mein Mann 1994 einen Zimmerei-Betrieb eröffnete, übernahm ich die Aufgaben im Büro und reduzierte mein Arbeitsverhältnis auf ein Teilzeit-Engagement. Heute blicke ich zurück. „In all den Jahren habe ich die Kunst wohl ignoriert, also quasi in die Ecke gestellt“, Im Jahr 1996 begann ich wieder Aquarelle zu malen. Ich fand Unterstützung in den Kursen von Uwe Jens Jessen. Im Jahr 2010 wechselte ich zur Maltechnik auf der Basis von Acrylfarbe. Es folgten diverse erfolgreiche Ausstellungen meiner Werke. Meine große Leidenschaft für die Kunst teile ich und möchte sie auch weiter geben. Zunächst begann ich in Einzel- und Gruppenmalkursen mit Kindern zu arbeiten. Aus persönlichem Interesse qualifizierte ich mich in kunstpädagogischen Fortbildungen, um dort ein fundiertes fachgerechtes Wissen zu erlangen. Ich ließ mich im Jahr 2012 bis 2013 zur Atelierista (Atelierleiterin) ausbilden. In zahlreichen Workshops bei der Künstlerin Maria Isabell Brandis erlernte ich den Umgang mit Ölfarben und verschiedenen Mischtechniken in Acryl. Im März 2014 trat ich der LAG-Kunst Schleswig Holstein bei, dadurch waren weitere Fortbildungen im Portrait -und Aktmalkursen mit Jan Helbig möglich. Workshops bei Ines Kollar in 2015 in experimenteller Malerei und Technik, sowie ein Bildhauerkurs in diesem Jahr ergänzen die Entfaltungs- und Darstellungsmöglichkeiten und Formen in meinen Werken. Diverse Ausstellungen, die sie bitte meiner Homepage entnehmen können, ermöglichen Ihnen, einen Einblick in meine individuellen sehr unterschiedlichen Arbeiten. Die Herausforderung besteht für mich darin, mich in meinen Werken immer wieder neu zu erfahren … die Vielfältigkeit der Malerei symbolisiert für mich das Leben in all seinen Facetten … deshalb reizt es mich, immer wieder Neues zu erlernen und auszuprobieren. Wichtig ist für mich auch der Kontakt zu anderen Künstlern und der Austausch. Die Mitgliedschaft, in der Landesarbeitsgemeinschaft Kunst Schleswig-Holstein e.V.und im Kunstkreis Preetz e.V sowie dem Treene Kunstkrimg e.V.Tarp bieten mir ein passende Umfeld dazu. 2012 eröffnete ich mein eigenes Atelier in Kiel-Wellsee, seit dem 15. Februar 2015 befindet sich mein Atelier im Haus des Amselring 74, in Flintbek. Dort besteht die Möglichkeit, dem kleinen oder großen Kunstinteressierten Einblicke in die Kunst zu gewähren und damit die Möglichkeit zur eigenen Entfaltung zu kommen. Die Kunstreise ins Wendland 2014, sowie die Weiterbildung in Akt-, Portrait- und Kompositionskursen ermöglicht mir, meinen Teilnehmern ein breites Spektrum an Wissen zu vermitteln. Mit großer Freude habe ich nun auch Land-Art Kurse in mein Atelier mit aufnehmen können. Ich biete Projekte im Wildpark Eekholt , der VHS Bordesholm- Wattenbek, und der BNUR,als Projektleiterin und Referentin für die Draußen-Tage für ErzieherInnen und Lehrkräfte in diesem Jahr an. Der Natur- und Erlebnismonat Mai, ermöglichte mir diese Jahr, durch diese Aktion, Kinder und Jugendliche an Schulen kunstpädagogisch zu fördern. Der Kulturteil der Stadt Neumünster hat mich als Referentin für kunstpädagogische Projekte für Schulen, der Grund- und Oberstufen aufgenommen. Dort biete ich in Kooperation mit der Stadt Neumünster Projekt an Schulen an, die zu 70 % gefördert werden. Im kommende Jahr biete ich in Kooperation mit der LGS in Eutin,diverse Projekte für Schulen über den gesamten Zeitraum der Landesgartenschau 2016 zu verschiedenen Termin an. Diese entnehmen sie zu gegebener Zeit meiner Homepage unter Aktuelles. Es ist ein Abtauchen in die Welt der Farben. Mir ist es vornehmlich wichtig, individuell auf jeden Teilnehmer einzugehen. Daher sind immer 8 Einzelplätze in meinem Atelier vorhanden. Mittlerweile trauen sich immer mehr Anfänger in meine Workshops und malen ihr eigenes Bild. Das freut mich ganz besonders, denn ich bin der Auffassung: Jeder kann malen – Du musst Dich nur trauen! Bei mir darf jeder so malen wie er mag … Es gibt kein Muss oder so soll es sein. Bei den Fortgeschrittenen steht dann die künstlerische Weiterentwicklung im Focus. »Malen macht was mit uns.«

Ausstellungen:

2015 09.10 -15.12 "Blick-Fang"-Einzelausstellung im Kulturladen in Friedrichsort 02.07 bis 30.9-Einzelausstellung "Ansichtssache" im Rathaus Kronshagen 11+12.07 Kunstwochenende in Stein Juni 2015Hospiz-Initiative Neumünster e.V. Moltkestr. 8, 24534 Neumünster „Zeitwandel“ Einzelausstellung Museumsnacht 30.05.2015 April 2015 Kunst-Forum – Schloss Hagen an Ostern 2015 Design, Kunsthandwerk innen + außen. Schloss Hagen, D-24253 Probsteierhagen 02.03. bis 17.05.2015 Förde Sparkasse Erdbeerfeld 6, 24161 Altenholz „Zeit-Werke“ Einzelausstellung 07.02. bis 08.02.2015 16. Kunstausstellung Kulturkreis Wattenbek Gemeindezentrum Schalthaus Reesdorfer Weg 4, Wattenbek Gruppenausstellung 02.01. bis 30.01.2015 Kirsch, Optik & Hörakustik Holtenauer Straße 68, 24105 Kiel „Augen-Blicke“ Einzelausstellung 2014 2014 2. Förderwettbewerb von tuttoArte und Teilnehmer an der 6. Kunstausstellung The Fine Artists FRÜHLINGSERWACHEN 13. und 14.12.2014 Lars Mirold, Garten und Landschaftsbau Einzelausstellung 06.09. bis 23.11.2014 KulturFlur, Hof Viehbrook, Rendswühren „Zeit für Momente und reine Kopfsache“ Einzelausstellung 26.10. bis 16.11.2014 Kunstkreis Preetz Gasstraße 5, 24211 Preetz "Die Party ist vorüber" Gemeinschaftsausstellung 02.06. bis 22.08.2014 Friedrich-Ebert-Krankenhaus, Neumünster „Vordergründig Farbspiele“ Einzelausstellung April & Mai 2014 Rathaus Flintbek „Vordergründig Farbspiele“ Einzelausstellung 2013 Dezember 2013 Garten und Landschaftsbau Lars Mirold, Schönkirchen, Einzelausstellung Dezember 2013 Caspar von Saldern Haus, Neumünster Einzelausstellung November 2013 Martinsmarkt, Flintbek Einzelausstellung Oktober 2013 Bauen-Wohnen-Lifetsyle, Kiel Einzelausstellung 01.09. bis 30.09.2013 Kieler Kunstmeile Gruppenausstellung, Berichterstattung Juli / August 2013 Fliesen Reischert, Kronshagen Einzelausstellung Juli 2013 Chic Cosmetic, Molfsee Einzelausstellung Juli 2013 Funkel Moden, Kiel Einzelausstellung 15.06. bis 15.08.2013 Schanze am See, Neumünster Einzelausstellung Mai / Juni 2013 Kirsch Optik, Kiel Einzelausstellung

Ankäufe:
Zum Künstler-Profil
Preis: 630,00 €
Mehrwertsteuer: 0%
Lieferzeit: 2-3 Wochen