Information zum Kunstwerk
Artikelnr.: 100898
Kategorie: Sonstige
Motiv: Sonstiges
Stilrichtung: Pop-Art
Technik: Collage
Trägermaterial: Leinwand
Präsentation: ohne Rahmen / Sockel
Höhe (in cm): 150
Breite (in cm): 100
Preis: 800,00 €

Euro

Titel: Euro
Seriennummer: 01-2014
Beschreibung:

Zitat des Künstlers:

Spontan aus meinem Materialfundus, und keiner Norm unterwerfend, entstehen meine Kunstwerke.
Ich erkläre meine Arbeiten nicht, sondern überlasse sie der Phantasie des Betrachter.
Wenn ich ein Werk erkläre wäre es kein Kunstwerk. “

Decollage auf Leinwand / Keilrahmen

Unikat/Signiert (hinten) 1

Bei einer Decollage werden Kinoplakate etc. übereinander geklebt und von oben nach unten der Teil entfernt um das darunter liegende sichtbar zu machen.

Motiv: Sonstiges
Entstehungsjahr: 2010 - 2014
Entstehungsbundesland: Nordrhein-Westfalen
Entstehungsland: Deutschland
Stilrichtung: Pop-Art
Stilbezeichnung: Decollage
Technik: Collage
Trägermaterial: Leinwand
Präsentation: ohne Rahmen / Sockel
Zustand: neu
Gewicht (in kg): 1
Höhe (in cm): 150
Breite (in cm): 100
Standpunkt:

Künstlerische Gestaltung Die vom PoP ArT Künstler Henning O. aufgenommenen Personen, bei Fotoshooting im eigenen Atelier, oder Objekte werden in Photopainting am PC gestaltet im Gicléedruck auf Leinwand gebracht. Fertige Bilder werden zum Teil mit Airbrush oder Objekten zu Collagen weiter bearbeitet. So entsteht seine PoP ArT Kunst. Zitat "Mein Medium ist der PC und Drucker, meine Kunstwerke gibt es dann auf Leinwand/Keilrahmen." Photopainting Photopainting, eine Kunst die in den letzten Jahren großes Interesse gefunden hat, eine Technik am Computer zugesandte oder eigene Foto zu bearbeiten.

Stilbezeichnung:

Artstyle

Ausbildung:
Vita:

Henning O. (Ociepka) geboren 1968 in Hildesheim, absolvierte eine Berufsausbildung als Examinierter Altenpfleger, arbeitet in einer Behinderten Wohngruppe und ist seit 2004 als freiberuflicher Künstler aktiv. Der Pop Art Künstler Henning O., inspiriert durch Arbeiten vom Pop Art Künstler Andy Warhol, verwischt die Grenzen zwischen Malerei und Fotografie in Photopainting Aus diesem Spannungsfeld erwachsen immer neue Assoziationen, die den Betrachter gleichsam gefangen nehmen und zum Nachdenken anregen. Typisch für den Künstler sind klare Konturen, eine reduzierte Farbpalette, Licht- und Schatten auf ein Minimum reduziert. Die Wurzeln seiner Kunst liegen in der Pop Art. Da die Popart immer zwischen Kunst und Kommerz pendelt geht auch er mit diesen beiden Gegensätzen auf seine Weise um. In seinen Werken gibt es sehr eindringliche, intensive Bilder, aber genauso leichte, beschwingte Arbeiten. Sein Medium ist der PC mit Maus oder Tablet, seine Kunstwerke gibt es dann auf Leinwand/Keilrahmen. Seit 2012 beschäftigt sich der Künstler auch mit der Technik der Decollage und der Oxidationstechnik auf Leinwand und Skulpturen.

Ausstellungen:

EINZELAUSSTELLUNG 05.11.-29.12.2006 „DigiPoPArT“ Pauke Life Bonn 28.11.2007 „DigiPoPArT“ 2. Benefiz Gala Bonn/Beuel Brückenforum 01.07.-31.12.2008 „DigiPoPArT“ Hotel ''fair and more'' 51063 Köln. 30.08.-31.08.2008 „Kunstpunkte 2008“ Düsseldorf Atelierhaus Walzwerkstraße 14 01.05.-03.05.2009 Galerie „Kunstmuellerei.com“ Düsseldorf Witzelstraße 7 29.1.+06.12.2009 „Kunstwandel-Bilk“ Galerie „Kunstmuellerei.com“ 06.06.-04.07.2009 Galerie „Kunstmuellerei.com“ 21.06 -31.08.2010 „PoP ArT“ in Gladbeck „Friseure mit Ideen Hoffmann“ 01.10.-30.10.2010 „KUNST IM PFERDESTALL“ Elzbieta della Rovere Kunsthof Berlin Mitte Oranienburger Straße 27 27./28./30.05.2013 Stadthalle Erkrath (Foyer) zum Musical Jekyll & Hyde 01.05.-31.08.2013 „Mixedmedia“ Algebra GfBmbH Steinstraße 27 40210 03.04.-30.09.2013 „PoPArTmania“ im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal 40213 Düsseldorf ca. 30 Gruppenausstellungen seit 2009

Ankäufe:
Zum Künstler-Profil
Preis: 800,00 €
Mehrwertsteuer: 0%
Lieferzeit: 2-3 Wochen