Information zum Kunstwerk

Margit Ritter

Sommer no1

Artikelnr.: 100860
Kategorie: Fotografie
Motiv: Stilleben
Stilrichtung: Sonstiges
Technik: Collage
Trägermaterial: Papier
Präsentation: ohne Rahmen / Sockel
Höhe (in cm): 28
Breite (in cm): 21
Preis: 225,00 €

Sommer no1

  •  Margit Ritter - Sommer no1 - A3
Titel: Sommer no1
Seriennummer: 3/20
Beschreibung:

Digitale Collage verschiedener Fotografien

exaktes Format 27,3 x 20,4 cm

Regentropfen, Weinranke, Regenschirm

FineArtPrint mit Epson UltrachromeK3 Ink auf Epson Waltercolor Paper DIN A3+

Motiv: Stilleben
Entstehungsjahr: 2000 - 2009
Entstehungsbundesland: Nordrhein-Westfalen
Entstehungsland: Deutschland
Stilrichtung: Sonstiges
Stilbezeichnung: Sonstiges
Technik: Collage
Trägermaterial: Papier
Präsentation: ohne Rahmen / Sockel
Zustand: neu
Gewicht (in kg): 1
Höhe (in cm): 28
Breite (in cm): 21
Standpunkt:

"In der Kunst wie im Leben beharrt kein Abgeschlossenes, sondern ein Unendliches ist in Bewegung". Johann Wolfgang von Goethe

Stilbezeichnung:

Mich reizt die Verbindung modernster Technik - der Digitalfotografie - mit einem alten handwerklichen Druckverfahren, dem Siebdruck. Und so bin ich durch die digitalen Möglichkeiten in der Lage, meine Fotografie und die Technik des Siebdrucks miteinander zu verbinden und z.B. digitale Collagen zusammenzustellen. Es ist auch die Welt im Kleinen, die mich fasziniert. Die ständigen Veränderungen z.B. der skurrilen Ranken der Weinpflanzen, deren "Baugerüsten" ich im Winter mit meiner Kamera zu Leibe rücke und ihnen, digital durch farbige Zugaben belebt, eine menschliche Seite abgewinne.

Ausbildung:

1990-1993 Kunstausbildung in Zürich, von 2002-2007 Freie Malerei bei Artefact in Bonn, digitale Bildbearbeitung bei NIKON in Köln, Druckgrafikseminare der Europäischen Kunstakademie in Trier, 2009-2011 Grafikstudium Grafikakademie Witten

Vita:

Wegen mehrerer Jahre Auslandsaufenthalt und vielen Wohnortwechseln mit meiner Familie habe ich, 1946 in Bad Berleburg geboren und nun wieder im Wittgensteiner Land lebend, erst Anfang 1991 ernsthaft mit meiner künstlerischen Ausbildung begonnen. Um eine fundierte Basis zu intensivieren, erlernte ich die wichtigsten malerischen und zeichnerischen Grundkenntnisse in einer dreijährigen Kunstausbildung an einer Kunstschule in Zürich. Es folgten Seminare bei NIKON in Köln zur digitalen Bildbearbeitung. Die malerische Praxis erlangte ich in der Kunstwerkstatt Artefact in Bonn, in der ich über 3 Jahre wöchentlich zusammen mit einem Kreis von Kunstschaffenden unter der Leitung eines Dozenten arbeitete und malte. Um die Technik des Siebdrucks zu erlernen, nahm ich mehrere Jahre regelmäßig an Druckgrafikseminaren der Europäischen Kunstakademie in Trier teil. Und um die grafische Ausbildung zu komplettieren, habe ich ein Grafikstudium an der Grafikakademie Witten absolviert.

Ausstellungen:

seit 1999 Einzel- und Gruppenausstellungen im Kreis Siegen-Wittgenstein, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Fredensborg/Dänemark, Trier, Bad Elster

Ankäufe:

Privatpersonen

Zum Künstler-Profil
Preis: 225,00 €
Mehrwertsteuer: 0%
Lieferzeit: 2-3 Wochen